Ozone Blast Ocelote World im Test

Ozone Blast Ocelote Beitragsbild

Zuletzt hatten wir die Ozone Argon Ocelote World im Test. Neben der Maus hat der Hersteller aber auch das Blast Headset neu aufgesetzt und es mit der Hilfe von Carlos „Ozelote“ Rodriguez optimiert. Bereits in unserem Unboxing hatten wir einen ersten Blick auf das Ozone Blast Ocelote World mit virtuellem Surround-Sound geworfen. Neben dem Surround-Sound bietet das Headset eine markante Optik und diverse nette Features. Wie sich das Headset in unserem Test schlägt und ob es den Titel „Gaming Headset“ verdient, erfahrt ihr jetzt.

Weiterlesen →

Cherry MX Board 6.0 Gaming-Tastatur im Test

Cherry-MX-Board-6 Logo

Die Produktionsfirma CHERRY dürfte wohl jedem ein Begriff sein, der sich ein wenig näher mit mechanischen Tastaturen beschäftigt, denn vor allem die hauseigenen Switches werden in sehr vielen Keyboards von anderen Herstellern eingesetzt. CHERRY produziert jedoch darüber hinaus auch eigene Peripherie und hat nun das Cherry MX Board 6.0 auf den Markt gebracht, das sich sehr puristisch gibt. Allerdings möchte es auch nicht mit einem übertriebenen Look, sondern vor allem mit einer neuen und schnellen Technik überzeugen. Wir haben uns die Tastatur mal näher angeschaut und verraten euch unseren Eindruck im folgenden Test.

Weiterlesen →

Asus ROG Gladius Gaming-Maus im Test

ASUS-Gladius - Logo

Der taiwanesische Hersteller Asus ist vor allem für die Produktion von Grafik- und Soundkarten, Notebooks und Hauptplatinen sowie für Monitore und Computergehäuse bekannt. Allerdings hat Asus mit „Republic of Gamers“ (ROG) eine reine Gaming-Peripherie-Sparte geschaffen und möchte mit der ROG Gladius nun eine Maus in die Gamer-Häuser bringen, die mit einer hohen Qualität und ebenso guter Technik überzeugen kann. Wir haben die Maus getestet und verraten euch in den folgenden Zeilen, wo ihre Stärken, aber auch ihre Schwächen liegen.

Weiterlesen →

Yoshi’s Woolly World im Test

yoshis-woolly-world-logo

Neben dem Klempner und Hobby-Retter Mario ist durch die Reihe um ihn noch eine andere, wichtige Figur bekannt und beliebt geworden. Die Rede ist dabei von dem kleinen, aber süßen Dinosaurier Yoshi, der sogar bereits einige eigene Videospiele spendiert bekommen hat. Das letzte Mal, dass ein Spieler mit Yoshi auf einer stationären Konsole die Welt unsicher machen durfte, ist nun allerdings schon 18 Jahre her. Mit Yoshi’s Woolly World beendete Nintendo die lange Wartezeit letzten Monat endlich und brachte das neue Abenteuer rundum den grünen Dino auf die hauseigene Wii U. Wie sich das Jump’n’Run auf der Wii U schlägt, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Weiterlesen →

Lioncast LK 15 Gaming-Tastatur im Test

Lioncast-LK-15 - Logo

Der Hersteller Lioncast ist dafür bekannt, dass man sich bei der Entwicklung neuer Produkte eng an den Wünschen von Gamern orientiert. Der deutsche Hersteller ist ebenfalls dafür bekannt, dass das Unternehmen Geräte designt, die das Hobby „Videospiele“ angenehmer gestalten. Mit der LK 15 Gaming-Tastatur hat man nun genau so ein Produkt geschaffen, das neben dem normalen deutschen QWERTZ-Layout viele extra Tasten, zusätzliche Funktionen und einige optische Highlights bietet. Die neue Tastatur wird am 31. Juli 2015 erscheinen und wir durften bereits vorab einen Blick auf das Gerät werfen. Wie es dabei abgeschnitten hat, erfahrt ihr in unserem Bericht.

Weiterlesen →

Von Windows auf Apple Mac OS: Ein spannender Leidensweg Teil 1

MacBook Pro Retina 1

Lange Zeit musste ich mit mir selbst ringen und wusste nicht so recht, ob ich bei Windows bleiben, oder auf Mac OS wechseln soll. Während auf der Windows-Seite das Asus UX303 und auch das Toshiba Kira 10D mit beachtlicher Leistung, einer erstklassigen Mobilität sowie einem starken Display überzeugten, war der Drang zum ersten Apple Gerät doch sehr groß. Also stand ich vor der Entscheidung: Entspanne ich weiter im Sessel und bleibe Windows treu oder probiere etwas Neues aus und wechsel das System? Während mein Blick über das normale MacBook und das Air wanderte und schließlich beim MacBook Pro Retina stehen blieb, funkelte mich weiterhin das Toshiba Kira 10D an. Das matte und sehr kontraststarke Display gegenüber der enormen Leistung des MacBook Pro. Viele Fanboys sagen nun sicher: „Das Retina ist doch eh Maß aller Dinge“ – aber das ist es in der heutigen Zeit eben nicht mehr! Aber egal!

MacBook Pro Retina 4

Weiterlesen →

BeQuiet Dark Rock TF im Test

be-quiet-dark-rock-tf-14

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch den BeQuiet Shadow Rock LP vorgestellt und sind zu dem Schluss gekommen, dass der Hersteller bei diesem Produkt erstklassige Arbeit geleistet hat. Heute soll es um den großen Bruder gehen. Mit dem Dark Rock TF hat BeQuiet einen Highend TopFlow-Kühler vorgestellt, welcher mit einer maximalen TDP von fulminanten 220W fertig werden soll. Ob er dabei auch genauso leise bleibt wie der kleine Shadow Rock LP und ob er sich auch von der Konkurrenz abheben kann, werden wir in diesem Test herausfinden. Los geht’s!

be-quiet-dark-rock-tf-14

be-quiet-dark-rock-tf-13

be-quiet-dark-rock-tf-15

be-quiet-dark-rock-tf-3

Weiterlesen →

Nintendo Gameboy Comeback? Pierre Cerveau zeigt Smart Boy Konzept

Smart Boy (7)

OMG! Grade öffnete ich Twitter und was strahlte mir da entgegen? Ein neuer Gameboy! Mein linkes Auge weinte, mein rechtes lachte und beides vor Freude, denn ich dachte, dass Nintendo endlich die Rufe zahlreicher Fans erhört hatte und an einem innovativen neuen NDS arbeitet. Zu sehen ist eine mobile Konsole, bzw. ein Smartphone, das speziell auf Nintendos alten Gameboy abgestimmt wurde. Ein großer Touchscreen, eine Bedieneinheit, wie vom NES, sowie reichlich technische Spielereien sind auf dem Foto zu sehen. Nach etwas Recherche kam allerdings die Ernüchterung und leider auch die Enttäuschung. Bei dem Smart-Boy handelt es sich um ein Konzept des italienischen Grafikers Pierre Cerveau, der mittlerweile in Asien lebt.  Weiterlesen →

Windows 10: rettet Nordkorea Millionen PCs vor dem Untergang?

windows-10-logo

Er war lange Zeit als Machthaber, grausamer Diktator und „Mann mit harten Gesichtszügen“ bekannt und drohte der westlichen Welt gelegentlich mit Krieg. Kim Jong-un, ein mächtiger Mann mit Potential, den Mond zu erobern. Doch nun soll sich alles ändern, denn Kim Jong-un zeigt sich als Retter in der Not! Seit 1985 terrorisiert ein schreckliches Computervirus die PC-Welt und legt Millionen Rechner schon nach wenigen Minuten lahm. Gamer, Bürohengste und sogar Hausfrauen sind dem schrecklichen Programm seit jeher schutzlos ausgeliefert und niemand vermag etwas dagegen zu unternehmen. Nun kommt er! Kim Jong-un! Und er packt das Übel an der Wurzel. Weiterlesen →

BeQuiet Shadow Rock LP im Test

be-quiet-shadow-rock-lp-2

Nachdem BeQuiet bereits vor einigen Jahren der Einstieg in den CPU-Kühlermarkt gelungen ist, wird das Portfolio seither beständig ausgebaut. Zuerst waren es hauptsächlich sehr große und besonders leise Highend-Boliden, mit denen sich das Unternehmen einen Namen in der Branche machen konnte. Doch die Zeiten ändern sich und der Trend geht inzwischen in eine andere Richtung. Die Systeme werden immer kleiner. Dies bedeutet, dass auch die Kühler schrumpfen müssen und da BeQuiet auch in diesem Segment ein Stück vom Kuchen abhaben will, wurde nun der neue Shadow Rock LP vorgestellt. Klein, mit aktuell etwa 35€ vergleichsweise günstig und vor allem sehr leise soll er sein. Ob das reicht, um sich von starken Konkurrenten wie dem von uns getesteten Cryorig C1 oder auch der Thermalright AXP-Serie absetzen zu können, werden wir in dem folgenden Test für euch klären. Auf geht’s!

be-quiet-shadow-rock-lp-11

be-quiet-shadow-rock-lp-12

be-quiet-shadow-rock-lp-13

Weiterlesen →

Cherry MX Board 6.0 Gaming-Tastatur im Test

Cherry-MX-Board-6 Logo

Die Produktionsfirma CHERRY dürfte wohl jedem ein Begriff sein, der sich ein wenig näher mit mechanischen Tastaturen beschäftigt, denn vor allem die hauseigenen Switches werden in sehr vielen Keyboards von anderen Herstellern eingesetzt. CHERRY produziert jedoch darüber hinaus auch eigene Peripherie und hat nun das Cherry MX Board 6.0 auf den Markt gebracht, das sich sehr puristisch gibt. Allerdings möchte es auch nicht mit einem übertriebenen Look, sondern vor allem mit einer neuen und schnellen Technik überzeugen. Wir haben uns die Tastatur mal näher angeschaut und verraten euch unseren Eindruck im folgenden Test.

Weiterlesen →

Yoshi’s Woolly World im Test

yoshis-woolly-world-logo

Neben dem Klempner und Hobby-Retter Mario ist durch die Reihe um ihn noch eine andere, wichtige Figur bekannt und beliebt geworden. Die Rede ist dabei von dem kleinen, aber süßen Dinosaurier Yoshi, der sogar bereits einige eigene Videospiele spendiert bekommen hat. Das letzte Mal, dass ein Spieler mit Yoshi auf einer stationären Konsole die Welt unsicher machen durfte, ist nun allerdings schon 18 Jahre her. Mit Yoshi’s Woolly World beendete Nintendo die lange Wartezeit letzten Monat endlich und brachte das neue Abenteuer rundum den grünen Dino auf die hauseigene Wii U. Wie sich das Jump’n’Run auf der Wii U schlägt, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Weiterlesen →

BeQuiet Shadow Rock LP im Test

be-quiet-shadow-rock-lp-2

Nachdem BeQuiet bereits vor einigen Jahren der Einstieg in den CPU-Kühlermarkt gelungen ist, wird das Portfolio seither beständig ausgebaut. Zuerst waren es hauptsächlich sehr große und besonders leise Highend-Boliden, mit denen sich das Unternehmen einen Namen in der Branche machen konnte. Doch die Zeiten ändern sich und der Trend geht inzwischen in eine andere Richtung. Die Systeme werden immer kleiner. Dies bedeutet, dass auch die Kühler schrumpfen müssen und da BeQuiet auch in diesem Segment ein Stück vom Kuchen abhaben will, wurde nun der neue Shadow Rock LP vorgestellt. Klein, mit aktuell etwa 35€ vergleichsweise günstig und vor allem sehr leise soll er sein. Ob das reicht, um sich von starken Konkurrenten wie dem von uns getesteten Cryorig C1 oder auch der Thermalright AXP-Serie absetzen zu können, werden wir in dem folgenden Test für euch klären. Auf geht’s!

be-quiet-shadow-rock-lp-11

be-quiet-shadow-rock-lp-12

be-quiet-shadow-rock-lp-13

Weiterlesen →

In eigener Sache – Hardbloxx auf neuen Wegen

hardbloxx

Im Januar 2011 gründete ich Hardbloxx als kleinen, unbedeutenden Blog ohne Leser, ohne Ahnung wie man einen Blog führt und vor allem auch ohne nötige journalistische oder wirtschaftliche Erfahrung. Innerhalb von vier Jahren stieg Hardbloxx zu einer Seite auf, die täglich die Gaming- und Hardwarewelt mit News und umfangreichen Testberichten versorgt. Vergleiche ich meinen ersten Gehäusetest, mit dem was unsere Redakteure heute auf die Beine stellen, sehe ich einen unglaublichen Schritt nach vorn. Ich glaube, das war auch der Grund, warum wir es in dieser kurzen Zeit von 0 auf rund 60.000 monatliche Leser geschafft haben. Doch das habe ich nicht alleine geschafft, dafür war ein ganzes Team verantwortlich, das im Laufe der Zeit immer wieder wechselte, aber der ein oder andere doch schon seit den Anfängen dabei ist. Halfen einige nur für wenige Wochen mit, so ist der Fonzy oder der MrG schon seit 2012 fest in die Seite integriert. Aber auch Fefestars und alle anderen trugen markant zu dem schnellen Erfolg bei. Weiterlesen →

Lasmex H-95 Kopfhörer im Test

Lasmex-H95-Kopfhörer - Logo

Richtig gute Kopfhörer zeichnen sich nicht nur durch eine ordentliche Qualität in den Materialien, sondern vor allem natürlich durch die Wiedergabe von Tönen aus. Lasmex führt mit dem H-95 einen Kopfhörer ins Feld, der höchst professionell und sehr dynamisch sein möchte. Dafür wurden nicht nur hochwertige Materialien verwendet, sondern auch die Technik kann zumindest den Zahlen nach überzeugen. Wir haben uns das Produkt mal näher angeschaut und verraten euch in unserem Test, wo die Vor- und Nachteile liegen.

Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Soundgeeks.de zur Verfügung gestellt. Weiterlesen →

Speedlink Strike NX Wireless Gamepad im Test

Strike-NX - Logo

Schon seit jeher gehören PC und Gamepad zusammen und gerade in der heutigen Zeit ist es für viele Gamer sehr wichtig, ein gutes Gamepad zu besitzen. Denn immer öfter werden Konsolen-Spiele auf den PC geportet, ohne dass die Steuerung großartig verändert wird, wodurch natürlich die native Gamepad-Steuerung wesentlich angenehmer von der Hand geht als die Tastatur-und-Maus-Methode. Wir haben uns das kabellose Strike NX von Speedlink mal näher angeguckt und verraten euch in unserem Test, ob er unseren hohen Ansprüchen genügt. Weiterlesen →

Devil May Cry 4: Special Edition im Test [Xbox One]

devil-may-cry-4-special-edition-logo

Es ist noch nicht allzu lang her, da spendierte Publisher Capcom DmC: Devil May Cry, dem fünften Teil rundum Dämonenjäger Dante, eine Remaster-Fassung für die Current-Gen Konsolen. Besagte Fassung kam sowohl bei uns als auch bei der Community sehr gut an, sodass mit Devil May Cry 4: Special Edition eine weitere Remaster-Fassung eines Devil May Cry veröffentlicht wurde. Erhältlich auf den beiden Current-Gen Konsolen und dem PC, erweitert Devil May Cry 4: Special Edition das Abenteuer aus der Original-Fassung um eine überarbeitete Grafik und mehr Inhalt. Ob das altbekannte Flair der Dämonenhatz erhalten blieb oder ob es sich bei dem Titel nur um aufgewärmte Suppe handelt, klärt unser Testbericht. Weiterlesen →

Speedlink Medusa XE Stereo Gaming Headset im Test

Medusa XE - Logo

Ein gutes Gaming-Headset muss nicht nur durch guten Tragekomfort, starke Lautsprecher und eine solide Verarbeitung der Materialien glänzen, sondern auch ein einwandfrei funktionierendes Mikrofon haben. Speedlink möchte mit dem Medusa genau so ein Produkt auf den Markt bringen, ohne dass die potentiellen Käufer zu tief in die Tasche greifen müssen. Wir haben uns das Headset mal genauer angeguckt und verraten euch in unserem Test, ob Speedlink hält, was sie versprechen. Weiterlesen →

Galactic Inheritors im Test

Galactic Inheritors

Vielleicht habt ihr mal von Master of Orion gehört: Der Großvater aller rundenbasierten Strategiespiele; 1993 auf Diskette herausgekommen und spielbar auf DOS und MacOS. Galactic Inheritors ist ganz klar daran angelehnt und so als 4X Strategiespiel zu klassifizieren: explore, expand, exploit, exterminate. Auf Deutsch also in etwa auskundschaften, ausbreiten, ausbeuten, ausrotten. Vom Aussehen her würde es jedenfalls in die 90er passen. Galactic Inheritors, von dem kleinen schwedischen Studio Crispon, ist frisch aus der Early-Access-Phase und bietet das typische Erobere-eine-Galaxie-Szenario mit Menschen und noch ein paar Aliens als Fraktionen. Es gibt eine gute, wenn auch lückenhafte deutsche Übersetzung mit Humor. Eine kleine Besonderheit: Diplomatie ist eng mit Medienkontrolle verknüpft. Krieg und Frieden wird über Werbespots entschieden. Weiterlesen →

NZXT H440 im Test

NZXT H440_logo

Erst vor Kurzem hielt bereits das NZXT S340 Einzug in unser Testlabor, da legen wir auch schon mit dem NZXT H440 nach. Natürlich ist auch hier wieder die serienmäßige Shroud einer der Pfeiler, auf welches sich das Erfolgskonzept der neuen Modelle der S- und H-Serie stützt. Im Vergleich zum kürzlich getesteten S340 nimmt das H440 an Gewicht und Größe zu und wächst von 200 mm  x 445 mm x 432 mm  auf 220 mm  x 510 mm x 475,3 mm  an und bringt statt der 7,05 kg nun 9,75 kg auf die Waage. Doch nicht nur die Größe und damit auch das Platzangebot sind gewachsen, denn das NZXT H440 wartet noch mit weiteren Finessen auf, vor allem in der Razer Special Edition.

Welche das im Detail sind und ob die umfassende Beleuchtung nur etwas zu kompensieren versucht oder ob das NZXT H440 Special Edition es ohnehin gar nicht nötig hat ins rechte Licht gerückt werden zu müssen, zeigt euch unserer Test. Weiterlesen →

Test/Testbericht: The Witcher 3: Wild Hunt [PS4]

TheWitcher3-2

Der dritte Teil der Witcher-Reihe ist endlich da und The Witcher 3: Wild Hunt wurde nicht nur im Vorfeld enorm gehypt, sondern war bereits vor dem Release für viele Fans der Serie das Spiel des Jahres. Dabei führt es nicht nur die Geschichte der ersten beiden Teile fort, sondern soll außerdem durch viele Neuerungen und eine enorm schöne Grafik punkten können. Wir haben uns selbstverständlich auch gefragt, ob die Entwickler halten, was sie versprechen und verraten euch in den folgenden Zeilen unsere Meinung zum Titel. Weiterlesen →

Test/Testbericht: Solarix

solarix-logo

Wie uns die Vergangenheit der Videospiel- und Film-Branche gezeigt hat, kann man aus der Kombination Science Fiction und Horror ein richtig gutes Endprodukt zaubern. Sei es die Alien-Reihe oder Dead Space, bei beiden Reihen handelt es sich um knallharte Horror- und Thriller-Kost. Dem Entwickler Pulsetense Games hat dieses Szenario wohl auch sehr gefallen, denn mit Solarix bringt das Studio einen Titel, der genau auf diese Kombination aufbaut. Inspiriert von diversen Sci-Fi Filmen soll Solarix den psychologischen Survival-Horror auf die heimischen Monitore zaubern. Wie gut das geklappt hat, klären wir in unserem Test zu dem Sci-Fi Spiel. Weiterlesen →