Tesoro-Durandal-Ultimate-2-logo

Test/Testbericht: Tesoro Durandal Ultimate (Cherry MX Red)



Schon steht auch der nächste Test einer mechanischen Tastatur an. Dieses Mal aus dem Hause Tesoro. Für manch einen mag Tesoro noch unbekannt sein, zumal es 2011 gegründet auch noch ein recht junges Unternehmen ist, doch will das kleine Team von Gaming-Enthusiasten hoch hinaus.

Das eigens gesetzte Ziel von Tesoro ist es, einzigartige Produkte – die speziell für Gamer gemacht sind – mit besserem Design zu erstellen und für Spitzenleistungen zu optimieren.

Wie sie sich dabei mit ihrem noch recht überschaubaren Sortiment schlagen, wollen wir uns nun anhand der mechanischen Tastatur „Tesoro Durandal Ultimate“ mit „Cherry MX Red Switches“ einmal ansehen.

Tesoro-Durandal-Ultimate-1Tesoro-Durandal-Ultimate-6

Lieferumfang:

Wie eigentlich jedes Paket von mechanischen Tastaturen kommt auch das der Tesoro Durandal Ultimate recht bullig und schwer daher. Erste Auffälligkeiten bieten dabei die nicht geraden Linien der Verpackung als Eyecatcher in Anlehnung an das Firmenlogo.

Sobald man die wohl gebettete Tastatur mit dem sehr robusten Kabel herausgenommen hat, trifft man auch schon auf eine Überraschung: es befindet sich ein Umschlag mit einer Software-CD nebst Anleitung im Lieferumfang – top!

Darüber hinaus befindet sich auch noch eine optionale stylische Handballenauflage, welche über die gesamte Länge der Tastatur reicht, mit im Paket – klasse!

 

Technische Daten:
-        USB Full N-Key Rollover
-        Cherry MX Tastenmodule (in Red, Blue, Black und Brown erhältlich)
-        Gaming-Niveau: 50 Millionen Tastenanschläge
-        Gaming-Modus für Deaktivierung der Windows-Tasten
-        Tasten zur Direktauswahl von 5 Tasten-Profilen
-        128kb integrierter Speicher
-        Benutzerfreundliche Schnittstelle zur Makro-Einrichtung
-        5 Profile, 50 programmierbare Makro-Tasten
-        4-stufige LED-Hintergrundbeleuchtungs- / Dimmsteuerung
-        Online-Aktualisierung von F/W und Anwendungen
-        Vergoldeter USB-Anschluss
-        Integrierte Multimedia-Tasten
-        2 High-Speed USB 2.0 Ports
-        Audiokopfhörer- und Mikrofonanschlüsse
-        Rutschfeste Füße
-        Komfortable Handballenauflage

Tesoro-Durandal-Ultimate-8Tesoro-Durandal-Ultimate-12

Verarbeitung / Design:

Die Tesoro Durandal Ultimate ist, auf den ersten Eindruck hin, eine sehr schön anzusehende und sehr robuste Tastatur. Alle Tasten sitzen stramm an ihrem Platz und machen einen soliden Eindruck. Die ausklappbaren Füße sitzen ebenfalls, in jeder Position, fest an ihrem Ort.

Das robust umflochtene und dennoch flexible Kabel mit einem vergoldeten USB-Anschluss und den ebenfalls vergoldeten Audio-/Mikrofon-Anschlüssen macht einen guten Eindruck und nimmt nicht allzu viele Anschlüsse weg. Der eine USB-Anschluss reicht aus, um sowohl die Tastatur zu versorgen, so wie auch die beiden USB-Ports an der oberen Stirnseite der Tastatur auf Höhe der Status-LED-Anzeigen und des NUM-Blocks.

Vom Design her kommt die Tesoro Durandal Ultimate äußerst kantig, männlich, schwer und gefährlich daher. Die rechte Seite und große Teile der optionalen Handballenauflage sind in schwarzer Riffelblech-Optik gehalten. Die restlichen Teile der Tastatur, bis auf die Tasten, halten sich hingegen in der Optik von gebürstetem Aluminium. Alles in allem zeigt sich diese Aufmachung äußerst unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken oder sonstigen Schmierern – wunderbar!

Wie auch schon bei der Verpackung kommt auch hier wieder ein Spiel mit den Linien fernab des rechteckigen Standards zum Zuge. Unter den Tasten in der Mitte prangert der Schriftzug der Firma, das Logo hingegen findet – typisch in lila beleuchtet – Platz neben der NUM-Lock Anzeige

Die Tasten sind, wie bei mechanischen Tastaturen gewohnt, etwas – jedoch nicht zu sehr – erhaben und werden zusätzlich von einer roten und über vier Stufen regulierbaren Hintergrundbeleuchtung schön hervorgehoben – sehr angenehm!

Der Clou: Es werden nicht ganze Bereiche, sondern jede Taste einzeln und für sich von einer extra LED beleuchtet, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Tesoro Durandal Ultimate Software Tesoro Durandal Ultimate Software-2

Installation und Software

Wie eingangs schon erwähnt, liegt dem Tesoro Durandal Ultimate eine CD mit zugehöriger Software  bei. Es braucht also keinen Download aus dem Internet, da die Tastatur – mit Ausnahme der umfangreichen Makrofunktionen – einfach per Plug&Play Installation zu benutzen ist.

Mit der Installation der Software kann man jedoch seine 5 Profile zu je 10 Tasten belegen und verwalten sowie eigene Makros erstellen. Die unterschiedlichen Profile werden dabei in dem internen Speicher der Tastatur hinterlegt und kommen so praktisch überall hin mit, wohin auch die Tastatur wandert.

Ansonsten hält sich die Software recht simpel und einfach – zweckerfüllend eben.

 

Bedienung und Features

Wie von mechanischen Tastaturen gewohnt und darum auch immer beliebter, arbeitet die Tesoro Durandal Ultimate natürlich äußerst präzise, schnell und mit sehr gutem Anspruchsverhalten. Sie hat durch Cherry MX Red Switches  einen angenehmen Tastendruck, arbeitet äußerst leise, gibt dafür aber auch recht wenig Feedback. Falls man also mehr „Antwort“ von seinem Tastendruck erhofft, sollte man vielleicht zu anderen Tasten greifen. Die Tastatur gibt es auch noch in drei weiteren Ausführungen mit anderen Cherry MX Switches.

Schreibgefühl in alltäglichen Office-Arbeiten, Bedienbarkeit in hitzigen Gefechten beim Gaming oder auch Erreichbarkeit der Multimedia- und Makro-Tasten sind allesamt hervorragend. Kein Abrutschen, kein übermäßiges Strecken der Finger und dank der nicht ganz so hohen Tasten – wie eigentlich bei mechanischen Tastaturen üblich – haben auch die Hände eine angenehme Haltung für die Gelenke.

Die <Alt Gr>-Taste muss, im Falle der Tesoro Durandal Ultimate,nicht der <Fn>-Taste weichen. Stattdessen wird die rechte Windows-Taste durch diese ersetzt. Die Funktion der Fn-Taste ist aber im Grunde die Gleiche, nämlich andere Befehle aus gewissen Tasten zu locken. Beispielsweise die Steuerung der Multimedia- oder Makro-Tasten.

Ein interessantes Feature für so manchen Zocker mag der „Gaming-Mode“ darstellen. Dieser setzt die Windows-Taste außer Gefecht. Ungewollte Spielunterbrechungen auf Grund versehentlichen Minimierens oder Sichtbehinderung durch hochfahrendes Windows-Startmenü gehören somit der Vergangenheit an – toll!

Weiteres tolles Feature für alle Gamer – und ebenfalls ein wichtiger Punkt, welcher mechanischen Tastaturen immer mehr Beliebtheit verschafft – ist das Full N-Key Rollover mit Anti-Ghosting-Effekt.

Im Grunde heißt dies, dass man jegliche Tasten der Tastatur auf einmal drücken könnte und es würde trotzdem jeder einzelne Befehl am PC ankommen. So viele Befehle auf einmal benötigt zwar kein Mensch, doch die eine oder andere Eingabe jenseits der magischen Grenze von drei gleichzeitigen Befehlen kann in der einen oder anderen Situation Gold wert sein.

Tesoro-Durandal-Ultimate-7Tesoro-Durandal-Ultimate-5

Persönliches Fazit:

Die Tesoro Durandal Ultimate ist ein grundsolides, präzises und schön anzusehendes Werkzeug für jeden begeisterten Gamer, der auf der Suche nach Leistung ist. Mit Cherry MX Red Switches ist die Tastatur darüber hinaus auch noch schön leise. Zusätzlichen Komfort bieten die Handballenablage, die Multimedia-Tasten sowie die Möglichkeiten der Makro-Einstellungen über mehrere Profile. Die Audio- und USB-Anschlüsse nahe des NUM-Blocks haben aus meiner Sicht dort auch ihre perfekte Position gefunden.

Darüber hinaus ist diese Tastatur auch ein wahrer Eyecatcher und verschönert durch sein Design jeden Gaming-Bereich.

Aber Qualität hat ihren Preis und eben dieser mag dem einen oder anderen auch in diesem Fall wieder sauer aufstoßen.

Trotzdem zeigt das Team rund um Tesoro mit dieser Peripherie eindeutig, dass sich die Konkurrenz lieber sehr warm anziehen sollte.

 

Positiv:

-        Optisch sehr ansprechend
-        Bequeme Haltung für die Hände gewehrleistet
-        „Gaming-Mode“ und Full N-Key Rollover
-        Äußerst geringe Anfälligkeit für Abdrücke

Negativ:

-        Hoher Preis

 

Trotz des recht stattlichen Preises überzeugt die Tesoro Durandal Ultimate in der hier getesteten Cherry MX Red Ausführung durch das, was man geboten bekommt, auf ganzer Linie. Dies wird von uns mit einem Leistungs-Tipp belohnt.

Leistungs Tipp Award

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den besten Preis für die Tesoro Durandal Ultimate findet ihr wie gehabt hier oder aber ihr bestellt sie euch direkt auf amazon.de.

Platz für Fragen, Anregungen und eine Diskussion findet ihr wie immer bei uns im Forum.

(Hier Kommentare abgeben!)

Euer Hardbloxx-Team
Test / Testbericht erstellt von MisterGentleman

 

Kommentar verfassen