metro_last_light

News: Entwickler-Pack für Metro: Last Light ab kommender Woche



Deep Silver kündigt mit dem “Entwickler-Pack” den mittlerweile dritten DLC für Metro: Last Light an. Den Käufer erwarten in den Bahntunneln der postapoklyptischen Metropole folgende Neuerungen:

- der Schießstand, mit allen Waffen und Waffenaufsätzen, zum Experimentieren, sowie einzigartigen Herausforderungen für verschiedene Waffen.
– die KI-Arena, in der sich Spieler mit anpassbaren Trupps mit menschlichen Soldaten und Mutanten gegeneinander antreten oder sich in Herausforderungen messen können.
– das Metro-Museum, in dem man alle Charaktere und Mutanten genauer betrachten kann.

Zusätzlich gibt es eine neue Mission “das Spinnennest”, in der jeder Arachnophobiker in den Wahnsinn getrieben werden soll. Nur mit Verstand, Feuerzeug, Fackel und dem neuen Flammenwerfer wird man den neuen Katakomben entkommen können.

Kosten soll der Spaß lediglich €3,99 bzw. 320 Microsoft Points und wird am 17. September über Steam und Xbox Live® Online-Entertainment-Netzwerk bzw. am 18. September über das PlayStation Network veröffentlicht. Das Entwickler-Pack ist der dritte von vier DLCs, die man auch als Bundle im Metro: Last Light Seasons Pass für €14,99 bzw. 1200 Microsoft Points mit einem leichten Rabatt gegenüber den Einzelkäufen und der exklusiven Waffe “Abzats” kaufen kann.

Der vierte DLC soll “Das Chroniken-Pack” sein, in dem es drei neue Einzelspieler-Missionen geben soll. Man wird außerdem in die Rolle der Charaktere Pavel, Khan, Ulman und Anna schlüpfen, um ihre Geschichte abseits von Artjoms Abenteuer näher zu beleuchten.

(Hier Kommentare abgeben!)

Euer Hardbloxx-Team
News erstellt von Hardbloxx.ecth

Kommentar verfassen