For Honor: Zahlreiche Verbesserungen im Patch 1.07

Ubisoft Montreal möchte wieder mehr Spieler für ihr Game For Honor begeistern. Deshalb wird am 16. Mai der Patch 1.07 erscheinen – auf allen Plattformen. Das Update soll zahlreiche Bugs beheben und für ein besseres Balancing sorgen. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

Der Patch 1.07

Während dem Warrior’s Den-Livestream zu For Honor kündigten die Entwickler einige Veränderungen bezüglich des entsprechenden Games an. Damit erhofft man sich alte Spieler, die das Spiel bereits zur Seite gelegt haben, wieder zurück vor den Monitor zu bekommen. Aber auch neue Spieler, die For Honor aufgrund der bestehenden Bugs etc. noch nicht gekauft haben, sollen angelockt werden.

Soweit so gut, aber was kommt denn konkret hinzu beziehungsweise was ändert sich? Ein großer Punkt ist sicher das Balancing. Im Zuge dessen werden die verschiedenen Helden so angepasst, dass alle mehr oder weniger gleich stark sein werden. Hierbei wird sich insbesondere der Raider verändern, der bisher deutlich zu schwach war. Des Weiteren sollen etliche Bugs und Exploits behoben werden. Demnach entfernt der Patch den Soft Feint-Bug und das Unlock-Exploit, wodurch der eigene Angriff unaufhaltbar wurde. Außerdem werden in Zukunft auch mehr Erfahrungspunkte pro Partie, die ihr spielt, vergeben. Das soll die Spieler motivieren und langweilige Level-Phasen vermeiden oder zumindest verkürzen.

Der Patch 1.07 soll am Dienstag, den 16.05.2017, zeitgleich für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen. Hiermit gibt Ubisoft den Startschuss für die Season 2 zum Spiel, welche neben den bereits angesprochenen Änderungen auch noch zwei neue Helden und Karten mit an Bord hat. Wenn ihr alle Patchnotes im Detail nachlesen wollt, werdet ihr auf Reddit fündig (klick mich).

 

Servus                                                               

Euer Mathias           Schaut doch auch mal bei unserem YouTube-Kanal vorbei!

Ihr wollt unserer Community beitreten? Hier findet Ihr unser Forum! (Eine kostenlose Registrierung bei Discord ist notwendig!)

Kategorie News, Spielenews
Mathias

Servus Leute, mein Name ist Mathias, ich bin 17 Jahre alt und gehe aktuell noch zur Schule. Neben meiner Begeisterung für Technik (Ja, auch Physik/Chemie :D), Netzwerke und Spiele, bin ich in meiner Freizeit auch beim Segelfliegen unterwegs. Es gibt kein Spiele-Genre, das ich nicht mag - ja ich spiele sogar liebend gerne den ein oder anderen Simulator.

Kommentar verfassen